Polizei schnappt mutmaßliches Einbrecher-Duo in Göttinger Mehrfamilienhaus

Göttingen. Nach dem Hinweis eines aufmerksamen Anwohners hat die Polizei am Mittwoch gegen 12 Uhr in der Goßlerstraße in Göttingen zwei mutmaßliche Wohnungseinbrecher vorläufig festgenommen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen hatten sich die beiden 32 und 42 Jahre alten Männer aus Göttingen und Friedland gegen 12 Uhr Zutritt in ein Mehrfamilienhaus verschafft und dort vermutlich gezielt nach Wohnungen gesucht, bei denen die Bewohner nicht daheim waren. Aus noch ungeklärten Gründen brachen beide dann aber ihr Vorhaben ab, so dass es in diesem Haus zu keinen Einbrüchen kam.

Von seiner Wohnung aus hatte der wachsame Zeuge das Vorgehen der Männer beobachtet und auch mitbekommen, dass beide nur kurze Zeit später wieder aus dem Haus kamen und weiter zum Nachbarwohnhaus gingen.

Der 45-Jährige reagierte vorbildlich und alarmierte sofort die Polizei. Die Beamten trafen das Duo noch im Hausflur der obersten Etage des zweiten Hauses an und nahmen sie fest.

Bei der Durchsuchung des 32-Jährigen stießen die Beamten auf mutmaßliches Werkzeug für Einbrüche, darunter auch Schraubendreher. Die Beweise wurden sichergestellt, die Tatverdächtigen zur Wache gebracht. Schließlich wurden beide nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Göttingen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Ermittlungen gehen weiter

Die Ermittlungen des zweiten Fachkommissariats der Göttinger Polizei gehen weiter. So wird derzeit geprüft, ob die Männer für andere Wohnungseinbrüche in Betracht kommen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.