Intensive Ermittlungen der Beamten

Polizei stellt Drogen im Kilobereich sicher und nimmt 48-Jährigen fest

Nordhausen. Crystal und Marihuana im Kilogrammbereich hat die Polizei am Montag in den frühen Abendstunden sichergestellt.

Die Beamten vereitelten damit ein groß angelegtes Drogengeschäft eines 48-Jährigen aus dem Landkreis Nordhausen, der festgenommen wurde. Er soll laut Polizei am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt werden.

Der Polizeiaktion in Erfurt waren intensive Ermittlungen gegen den polizeibekannten Mann vorausgegangen, berichten die Beamten. An dem Zugriff waren auch Einsatzkräften von Spezialeinheiten beteiligt.

Ermittlungen laufen auch gegen einen Mittäter, der ebenfalls aus dem Landkreis Nordhausen stammt. In den Wohnungen beider Männer gab es am Montag noch in den Abendstunden Durchsuchungen, heißt es im Polizeibericht. 

Rubriklistenbild: © Schlegel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.