Ermittlungen dauern an

Polizei stellt in Duderstadt sieben illegale Elektroschocker sicher

+
Durchsuchung in einer Wohnung: Dabei fanden die Beamten illegale Elektroschocker, die als Taschenlampen beziehungsweise Lippenstifte getarnt waren.

Bei einer Wohnungsdurchsuchung bei einem 55-Jährigen in Duderstadt sind Polizeibeamte am Donnerstag auf insgesamt sieben illegale Elektroschocker gestoßen.

Die Polizei ermittelt nun wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz. Die Beamten hatten einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss, weil der Verdacht einer Drogenstraftat bestand. Während der Suche stießen die Ermittler dann unter anderem in einem Schrank auf insgesamt sieben zum Teil noch originalverpackte Elektroschocker eines chinesischen Herstellers. Vier davon waren als Taschenlampen, die drei anderen als mit Glas-Steinen verzierte Lippenstifte getarnt. Das gesetzlich vorgeschriebene Prüfzeichen war auf keinem der Geräte vorhanden.

Die Beamten leiteten nun ein Ermittlungsverfahren gegen den 55-Jährigen wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz ein. Die Geräte wurden beschlagnahmt.  bsc

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.