Schmerzen an der Hand

Unfall mit Radler in Göttingen: Polizei sucht nach Transporter-Fahrer

Göttingen. Nach einem Unfall, bei dem ein 29-jähriger Radfahrer am Mittwoch in der Göttinger Goßlerstraße verletzt wurde, sucht die Polizei nach dem Fahrer eines Transporters.

Laut Polizei war der Radfahrer gegen 13.30 Uhr auf der Goßlerstraße in Richtung Nikolausberger Weg unterwegs. In Höhe der Zufahrt zur „Mensa am Turm“ musste er hinter einem Transporter anhalten. Zu diesem Zeitpunkt herrschte dichter Verkehr.

Als er mit seinem Fahrrad rechts auf dem Gehweg an dem orange beziehungsweise braun lackierten Transporter vorbeigehen wollte, setzte dessen Fahrer plötzlich zurück. Dabei geriet das Rad des 29-Jährigen unter das Fahrzeug und der Göttinger stürzte zu Boden.

Der Fahrer des Transporters hielt sofort an und stieg mit seinem Beifahrer aus, um sich um den jungen Mann zu kümmern. Auch Studenten, die den Vorfall bemerkten, eilten zu Hilfe. Da er zunächst dachte, dass alles in Ordnung sei, verzichtete der 29-Jährige nach eigenen Schilderungen auf einen Austausch der Personalien vor Ort und eine Unfallaufnahme durch die Polizei. Der Transporterfahrer setzte anschließend seine Fahrt in unbekannte Richtung fort.

Schmerzen an der Hand

Später jedoch bekam der 29-Jährige Schmerzen an der Hand und musste einen Arzt aufsuchen.

Der etwa 1,75 Meter große und etwa 25 bis 35 Jahre alte Fahrer des Transporters mit braunen Haaren wird deshalb gebeten, sich unter der Rufnummer 0551/491-2115 bei der Göttinger Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.