Ehrung in Schweden

Preis für Göttinger Holzforscher Prof. Holger Militz

+
Preis: Prof. Holger Militz, Holzbiologe, Uni Göttingen.

Göttingen. Der Göttinger Professor Holger Militz hat einen Preis in Schweden gewonnen: Er wurde für seine international anerkannte Forschung auf dem Gebiet des Holzschutzes und der Holzmodifizierung mit dem Carl-Olof Ternryds-Preis geehrt.

Militz, Leiter der Abteilung Holzbiologie und Holzprodukte der Uni Göttingen erhielt 30.000 Euro. Mit dem Geld soll soll die Forschungskooperation zwischen der Uni Göttingen und der Linné-Universität in Växjö ausgebaut werden.

Militz und seine Forschergruppe haben innovative Verfahren der Behandlung von Holz entwickelt, die dessen Eigenschaften wie Härte, Dauerhaftigkeit und Stabilität sowie Resistenz gegen Wasser, Wettereinflüsse und Pilze deutlich verbessert.

Gleichzeitig lässt sich das modifizierte Holz wie bisher verarbeiten und weiterverarbeiten.

In den vergangenen Jahren wurden die Verfahren bereits industriell in Deutschland und anderen europäischen Ländern umgesetzt. Lizenzierungen der Göttinger Technologien laufen auch in Neuseeland, Australien und Japan. 

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.