1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Psychotherapie: UMG bietet kostenlose Beratung für Geflüchtete aus der Ukraine

Erstellt:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

Luftbild der Universitätsmedizin Göttingen.
Die Universitätsmedizin Göttingen: Hier können sich aus der Ukraine Geflüchtete kostenlos psychologisch und psychotherapeutisch beraten lassen © Michael Mehle/UMG

Flüchtlinge aus der Ukraine können sich in der Göttinger Universitätsmedizin kostenlos psychologisch und psychotherapeutisch beraten lassen.

Göttingen – „Die psychische Belastung und Traumatisierung durch die Kriegsereignisse betreffen sehr viele Menschen, die jetzt in Göttingen und der Region ankommen“, sagte am Mittwoch der Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in der Universitätsmedizin, Christoph Herrmann-Lingen.

„Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, hier ein niederschwelliges, beratendes Angebot der Unterstützung und Hilfe zu machen.“ Gerade Familien, Kinder und Jugendliche litten erheblich unter ihren Erlebnissen (epd/bsc)

Auch interessant

Kommentare