Um 0,2 Prozent gesunken

Quote sinkt weiter: Frühlingsgefühle auf dem Arbeitsmarkt

Göttingen. Auf dem Arbeitsmarkt in Südniedersachsen kann man Frühlingsgefühle spüren: Die Mai-Quote liegt mit 6,2 Prozent ein halbes Prozent unter dem Vorjahresniveau.

Im Vergleich zum April 2015 sank die Quote um 0,2 Prozent. Das gab die Göttinger Agentur für Arbeit am Dienstag bekannt.

Derzeit sind 14.771 Menschen in den Landkreisen Göttingen, Northeim und Osterode arbeitslos, fast 1000 weniger als vor einem Jahr. Gegenüber April sank die Zahl der Arbeitslosen um 345. Derzeit gibt es in Südniedersachsen 2819 offene Stellen, 623 mehr als im Vorjahresmonat.

„Wenn wir alle Stellen zeitnah mit Bewerberinnen und Bewerbern besetzen könnten, die derzeit arbeitslos sind, würde die Zahl der Arbeitslosen noch deutlicher sinken,“ sagte Klaus-Dieter Gläser, Chef der Göttinger Agentur für Arbeit. „Weiterhin ist jedoch unser größtes Problem, dass Nachfrage und Angebot insbesondere in puncto berufliche Qualifikation vielfach nicht zusammenpassen.“

Der stabile Arbeitsmarkt und die demografische Entwicklung stellen laut Arbeitsagentur die Betriebe bei der Suche nach Fachkräften zunehmend vor Herausforderungen. Diesem Problem sollte mit Ausbildung, Qualifizierung von Arbeitslosen und Weiterbildung von Beschäftigten begegnet werden, so Gläser. Gerade jetzt haben aus Sicht des Agenturchefs die Betriebe die Gelegenheit, Jugendliche durch die Ausbildung in ihrem Unternehmen zu qualifizieren. Dabei sei es wichtig, sich nicht nur auf Bewerber mit guten Noten zu fixieren, sondern auch Jugendlichen eine Chance zu geben, die nicht auf den ersten Blick überzeugen könnten.

Im Bereich des Geschäftsstellenbezirks Göttingen, zu dem auch die Uni-Stadt gehört, sank die Arbeitslosenquote im Vergleich zum Vormonat um 0,2 auf 6,4 Prozent. Derzeit gibt es in diesem Bereich 1078 offene Stellen.

Noch deutlich positiver gestaltet sich die Entwicklung im Raum Duderstadt. Dort sank die Quote im Vergleich zum Monat April um 0,4 auf derzeit 4,8 Prozent. Aus dem Untereichsfeld werden derzeit 214 offene Stellen gemeldet. 

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.