Polizei bittet um Hinweise

Radfahrer beschädigt in Waake geparktes Auto

Eine Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens
+
Ein Radfahrer hat ein Auto beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise (Symbolbild)

Waake – Auf seinem Weg in die Ortsmitte hat ein Radfahrer in der Nacht zum Montag, 24. Mai, in Waake ein am Straßenrand geparktes Auto gerammt. Der Radler kümmerte sich aber nicht um den Vorfall.

Der Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben auf der Burgstraße in Höhe der Hausnummer 9. Dort war das Auto ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand abgestellt.

Bei der Kollision splitterte die Heckscheibe des Ford Focus. Heckklappe und Dach wurden beschädigt. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei nach ersten Schätzungen auf etwa 3000 Euro. Die Polizei in Duderstadt ermittelt. Hinweise bitten die Beamten unter Tel. 05527/98010.  bsc

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.