Göttingen: Bauarbeiten auf der „Dransfelder Bahn“

Radweg wird verbreitert und asphaltiert

Fahrende Fahrräder fahren auf einem Fahrradweg.
+
Der Radweg auf der alten Bahntrasse in Groß Ellershausen wird verbreitert und asphaltiert.

Der Radweg auf der alten Bahntrasse, der sogenannten „Dransfelder Bahn“, in Groß Ellershausen wird ausgebaut. Die Bauarbeiten haben am Montag begonnen und dauern voraussichtlich vier Wochen.

Göttingen – Das geht aus Angaben der Stadt Göttingen hervor.

Der bislang unbefestigte Abschnitt zwischen der B 3 und der Mittelbergschule in Groß Ellershausen wird verbreitert und asphaltiert. In dieser Zeit ist der Radweg komplett gesperrt. (Fabian Becker)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.