1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Stolze 35 Euro Beute: Räuber überfallen Pizzaboten am helllichten Tag in Göttingen

Erstellt:

Von: Raphael Digiacomo

Kommentare

Jugendliche Räuber überfallen einen Pizzaboten in Göttingen, während dieser Essen ausliefert. Die Beute fällt für die ambitionierten Kriminellen allerdings eher mager aus.

Göttingen – Ambitionierte Gauner: Unbekannte Jugendliche haben am Donnerstagmittag (24.11.2022) gegen 12.55 Uhr einen Pizzaboten vor einem Geschäftshaus im Maschmühlenweg in Göttingen überfallen. Der 18 Jahre alte Pizzabote wollte auf seinem Fahrrad gerade Essen ausliefern.

Die mutmaßlichen Räuber flüchteten mit der Geldbörse des Heranwachsenden in unbekannte Richtung. Gerade mal 35 Euro sollen sich darin befunden haben, wie die Polizei mitteilt – eine doch eher magere Beute für die Kriminellen.

Göttingen: Räuber überfallen Pizzaboten am helllichten Tag im Maschmühlenweg

Lieferando Fahrer auf dem Schönhauser Allee in Berlin.
Räuber haben einen Pizzaboten im Maschmühlenweg in Göttingen ausgeraubt. (Symbolbild) © R. Price/Imago

Nach Schilderung des Göttingers waren an dem Überfall mehrere Jugendliche, beziehungsweise Heranwachsende beteiligt. Einer von ihnen habe den Pizzaboten zunächst geschubst, so dass er zu Boden fiel. Ein weiterer Täter habe ihm anschließend die Geldbörse mit den Einnahmen der vorherigen Lieferung direkt aus der Jacke geraubt.

Eine dritte Person soll derweil im Hintergrund gestanden haben. Nach der Tat flüchtete die Gruppe in Richtung der Diskothek Alpenmax an der Weender Landstraße. Zwei der Täter werden wie folgt beschrieben:

Erster Täter

Zweiter Täter

Die Polizei bittet Zeugen, die den Überfall beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise zu den mutmaßlichen Räubern geben können, sich unter Telefon 0551 / 491 21 15 zu melden. (rdg)

Verwandte Themen: Bei einer Drogen-Razzia in Göttingen haben Fahnder im Iduna-Zentrum im Maschmühlenweg kiloweise Rauschgift gefunden. In Niedersachsen hat ein Pizzeria-Chef mehrere Räuber mit dem Pizza-Schieber vertrieben.

Auch interessant

Kommentare