Genussbox aus Südniedersachsen

Regionale Köstlichkeiten für Weihnachten

Marie-Luise Kisters vom Regionalen Erzeugerverband hält die erste Genussbox „Kostbares Südniedersachsen“ in den Händen.
+
Marie-Luise Kisters vom Regionalen Erzeugerverband hält die erste Genussbox „Kostbares Südniedersachsen“ in den Händen.

Geschenkboxen zu Weihnachten, gefüllt mit regionalen Gaumenfreuden, bietet der Regionale Erzeugerverband Südniedersachsen an.

Einbeck – Die Präsentboxen im Wert von 35 oder 55 Euro können bis Sonntag, 6. Dezember, bestellt werden.

„Wir möchten mit der Aktion das Bewusstsein für regionale Produkte in Südniedersachsen stärken und die Identifikation der Bevölkerung mit ihrer Region fördern“, sagt Marie-Luise Kisters, Geschäftsstellenleiterin des Erzeugerverbandes. Bei den Produkte der Weihnachtsboxen wurden weitgehend Rohstoffen aus der Region verarbeitet und vom Erzeugerverband mit der Regionalmarke „Kostbares Südniedersachsen“ ausgezeichnet.

Die Genussboxen können per E-Mail unter info@kostbares-suedniedersachsen.de oder telefonisch unter der Rufnummer 0 55 61/9 27 44 33 beim Erzeugerverband bestellt werden. (ter)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.