Übung der Berufsfeuerwehr auf dem Schulhof

Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof

Übung auf dem Schulhof der Arnoldi-Schule: Die Berufsfeuerwehr demonstrierte, wie Verletzte aus einem Auto gerettet werden.
+
Übung auf dem Schulhof der Arnoldi-Schule: Die Berufsfeuerwehr demonstrierte, wie Verletzte aus einem Auto gerettet werden.

Göttingen. Dass die Göttinger Berufsfeuerwehr schnell ist, selbst wenn sie bewusst langsam arbeitet, zeigte sie bei einer Demonstration bei den Verkehrssicherheitstagen an den Berufsbildenden Schulen I – , die bei Schülern und Lehrern Eindruck hinterließ.

Moderator Dietmar Gloth forderte bei sengender Hitze einen Schüler auf, über Handy einen Notruf über einen Unfall mit einem eingeklemmten Verletzten auf dem Schulhof abzusetzen. Ein anderer Schüler begann die Zeit zu stoppen. Wenige Minuten später waren Einsatzzug und Medizinische Hilfe vor Ort und begannen mit der Arbeit.

Dass ein perfekt eingespieltes Team in dicken Schutzanzügen am Werk war, sahen die rund 200 Schüler des zwölften Jahrgangs sofort. Heckscheibe eindrücken, reinklettern, den Verletzten (hier nur eine Puppe) versorgen, mit Hydraulikscheren und -spreizer das Auto wie eine Gans perfekt tranchieren, Dach abheben, den Verletzten bergen und ins Krankenhaus bringen. Gerade mal 26 Minuten dauerte die ganze Aktion. „Wir haben langsam gearbeitet, damit die Schüler genau verfolgen konnten, was wir machen“, sagte Moderator Gloth.

Entscheidend für ein Unfallopfer sei die erste Stunde nach dem Unfall. Spätestens dann sollte es in der Notfallaufnahme sein.

„Die Verkehrssicherheitstage haben meine Sichtweise verändert. Mit Alkohol werde ich mich nicht hinters Steuer setzen, und ich werde noch vorsichtiger fahren“, sagte Schülervertreterin Patrizia Padovan zum Abschluss der Tage, mit den Schüler die Gefahren von zu schnellem und riskantem Fahren, unter Alkohol und Drogen nachhaltig verdeutlicht werden sollten.

Mit Hilfe einer speziellen Brille, die das Sichtfeld einschränkt, hat die Schülerin beispielsweise nüchtern erleben können, wie drastisch die Fahrfähigkeit unter Alkoholeinfluss sinkt. Mit dem Gurtschlitten konnten die Schüler erleben, wie heftig ein Zusammenstoß schon bei niedrigen Geschwindigkeiten ist.

Aber nicht nur Action mit Simulationen und Übungen stand auf dem Plan. Auch rechtliche Zusammenhänge wurden erklärt. Mitwirkende waren unter anderem Feuerwehr, Rettungsdienste, Polizei, Justiz, Verkehrswacht und TÜV. Ziel sei gewesen, die Unfallhäufigkeit bei jungen Menschen zu senken, sagte der Verkehrssicherheitsberater der Polizei, Jörg Arnecke. (zhp)

Fotos der Übung

Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof

Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA
Übung der Feuerwehr: Unfall auf dem Schulhof © HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.