Fragen und Antworten

Schülertransport: Fahrer entscheiden, ob der Bus voll ist

+
Ein Südniedersachsenbus: In dieser Woche müssen viele Kinder und Jugendliche in den Landkreisen Göttingen und Northeim wieder zur Schule und nach Hause gebracht werden. Dafür gibt es Regeln.

Viele Schüler müssen in der neuen Woche wieder mit dem Bus fahren. Für den Schülertransport gibt es mit Blick auf die Corona-Krise strikte Regeln.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu dem Thema auf einen Blick:

Muss im Bus ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden?

Das Tragen von Mundschutzmasken wird auf dem Schulweg empfohlen, spätestens ab Eintreffen an der Bushaltestelle ist es verpflichtend.

Muss im Schulbus auch Abstand eingehalten werden?

Ja, auch in der Schülerbeförderung und an den Haltestellen ist der Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten. Deswegen darf im Schulbus nicht jeder Platz besetzt werden.

Wie wird dafür gesorgt, dass der Mindestabstand eingehalten wird?

Es ist wichtig, dass sich alle an den Mindestabstand halten. Eltern sollten ihre Kinder möglichst darauf sensibilisieren, dass die notwendigen Mindestabstände zu weiteren Fahrgästen eingehalten werden. Außerdem ist den Anweisungen des Fahrpersonals zu folgen.

Ab wann fahren die Schulbusse wieder regulär?

Der Ferienfahrplan wird ab dem 27. April aufgehoben. Danach fahren die Busse nach dem regulären Schulfahrplan. Die Zweckverband Verkehrsverbund Südniedersachsen wird den Einsatz weiterer Fahrzeuge im Blick behalten.

Ab wann ist der Schulbus voll?

Das zuständige Fahrpersonal entscheidet, ab wann der Schulbus voll ist.

Was passiert, wenn der Schulbus voll ist?

Der Busfahrer informiert die Leitstelle, die ein zusätzliches Fahrzeug schicken wird. Die wartenden Schülerinnen und Schüler an der Haltestelle werden durch den Busfahrer informiert.

Kann ich Fahrkarten im Bus kaufen?

Momentan können keine Fahrkarten im Bus gekauft werden. Fahrkarten können derzeit nur bei den bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden. Aktuelle Informationen dazu gibt es im Internet. (bsc)

Weitere Infos gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.