4000 Starter bei Göttinger Altstadtlauf 

Die Jüngsten machen den Anfang: Beim Göttinger Altstadtlauf wird um 18.30 Uhr der Youngsterlauf gestartet. Danach stehen die anderen Strecken wie Schulcup, Firmencup, Mittelstrecke und Langstrecke auf dem Programm. Foto: Jelinek/nh

Göttingen. Laufen statt Einkaufen – das gilt am Mittwochabend für die vielen Besucher in der Göttinger Innenstadt.

Dort werden mehrere tausend Menschen die mehr als 4000 Starter beim 27. Göttinger Altstadtlauf anfeuern.

Traditionell am letzten Schultag vor den Sommerferien gibt es auch für viele Schüler noch ein letztes Highlight des Schuljahres: der Altstadtlauf, veranstaltet von der LG Göttingen. Und der Run auf die Startnummern war wieder riesig: Die Anmeldelisten wurden frühzeitig geschlossen. Aber: Einige wenige Startnummern hält Karin Geese von der LG noch für Nachzügler bereit. Ab 16.30 Uhr sind Meldungen vor dem Alten Rathaus möglich. Erster Start ist für den Youngsterlauf über 700 Meter um 18.30 Uhr, dann folgen Schnupperlauf (18.40 Uhr) über 1800 Meter, der Firmencup über 5260 Meter (19 Uhr), die Mittelstrecke über 5260 Meter (19.40 Uhr) und schließlich der Novelis-Cup über 10.450 Meter mit dem Vorjahressieger Florian Reichert (Theodor-Heuss-Gymnasium).

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.