Vom 10. bis 12. September

Soundcheck-Festival 2015 wieder in Göttingen

Zwei Stars gemeinsam auf der Bühne: Sido (rechts) und Mark Forster am Samstag beim Finale des Festivals „NDR 2 Soundcheck“ in der Göttinger Lokhalle. Foto: Kuhl
+
Zwei Stars gemeinsam auf der Bühne: Sido (rechts) und Mark Forster am Samstag beim Finale des Festivals „NDR 2 Soundcheck“ in der Göttinger Lokhalle. Foto: Kuhl

Göttingen. Das Soundcheck-Festival 2015 wird wieder in Göttingen stattfinden – und zwar von Donnerstag, 10., bis Samstag, 12. September. Das teilte Jens Müller am Montag mit, der die Öffentlichkeitsarbeit mit seiner Agentur Undercover für den Veranstalter NDR 2 übernimmt.

Am Samstag war ein falsches Datum für das Festival 2015 genannt worden.

Im nächsten Jahr soll es auch wieder Veränderungen in der Organisation geben. Das mache die Sache auch für den NDR spannender, hatte NDR-2-Programmchef Torsten Engel bei der Abschluss-Pressekonferenz am Samstagabend gesagt. Das Finale in der Lokhalle sahen übrigens etwa 5000 Zuschauer. (tko)

Im Laufe des Tages lesen Sie an dieser Stelle auch noch ein Interview mit Band-Mitgliedern der Gruppe Jupiter Jones.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.