Soundcheck: Party in zehn Göttinger Clubs

+
Flooot: Die Jungs präsentieren bei ihrem Konzert im Live-Club Exil, der an die Weender Landstraße gezogen ist, ihr neues Abum.

Göttingen. Zum NDR 2 Soundcheck Festival laden die Göttinger Clubs von Donnerstag bis Samstag, 15. bis 17. September, zu einem speziellen Programm ein. Da ist drei Tage Party angesagt.

Ermäßigung

Für zahlreiche Clubabende gibt es mit Festival-Tickets Ermäßigung. Außerdem wird vereinzelt das Uni-Kultur-Ticket anerkannt.

Apex

Gleich an allen drei Abenden gibt es Programm im Apex, Burgstraße 46. Donnerstag: ab 20.15 Uhr Red Hot Serenadors: Rainer Wöffler und Tanja Wirz servieren hochprozentigen Blues, heißen Jazz, zartbittere Chansons, schmelzende Haiwaiimusik und rattenscharfen Ragtime. Freitag: ab 20.15 Uhr Christina Lux. Lux singt mit ihrer großen, vielfarbigen und sinnlichen Stimme. Samstag: ab 20.15 Uhr Kabarett mit Robert Griess. Die Zuschauer dürfen sich auf das neue Programm „Ich glaub’, es hackt!“ freuen.

Nörgelbuff

Der Nörgelbuff, Groner Straße 23, bietet auch an allen Festival-Abenden Programm. Donnerstag: ab 21.30 Uhr Bellakrux, Support Paul Koro & Ulli Lochow, Lieder zu Cajon, Perkussion, Gitarre, Bass, Madoline, Autoharp und Piano. Freitag: ab 21.30 Uhr Spielstunden Spezial, Open Stage - unplugged. Samstag: ab 22 Uhr Fiesta Latina, Latin-Pop, Reggaeton Salsa und Kumbia mit DJ Quito.

Exil

Das Exil ist ab sofort an der Weender Landstraße 5 zu finden. Donnerstag: ab 21 Uhr Boogi ’n’ Blues Küche - Blues, Soul, Boogie, Jazz und Rock’n’Roll vom Feinsten. Freitag: ab 23 Uhr Klangwelt, Musik für Querhörer. Samstag: ab 20 Uhr Flooot. Die Flooot-Jungs präsentieren ihr neues Album.

Vinyl Reservat

Das Vinyl Reservat ist an der Roten Straße 17 zu finden. Donnerstag: ab 19 Uhr Lia & Me and My Two Horses; Experimental Singer/Songwriter. Freitag: ab 19 Uhr Open Acustic Jam mit Week Of Decay.

6 Millionen Dollar Club

Wer den 6 Million Dollar Club sucht, muss zur Neustadt 1 gehen. Freitag: ab 21 Uhr Clondike Club mit DJ e-blank. Samstag: ab 21 Uhr Music to Drive by mit DJ Def.

Amavi Wild

Das Amavi Wild, Güterbahnhofstraße 10, öffnet am Freitag: ab 22 Uhr GÖ/Crazy! ist die Danceparty mit den verrückten, netten, lustigen und entspannten Menschen.

Eins B/Freihafen

Eins B/Freihafen, Nikolaistraße 1b, laden an zwei Abenden ein. Freitag: ab 23 Uhr #DiesDasBeste. Hip Hop Geballer mit DJ DeeVoe sowie Neon Party - grelle Farben und Sounds. Samstag: ab 23 Uhr Kill Your Idols, 90s Trash mit DJ Sexy Sander.

JT Keller

Der JT Keller, Hospitalstraße 6, öffnet an zwei Abenden. Freitag: ab 23 Uhr Party International mit DJ Fresh2Night und DJ Paco. Samstag: ab 23 Uhr Beaty & The Beat - HipHopElectroIndieFunk.

Tangente

Die Tangente, Goetheallee 8a, freut sich auf Besuch am Freitag: ab 23 Uhr Ballroom Blitz Party; 80s und mehr.

Eine interaktive Karte mit allen Veranstaltungsorten gibt es hier:

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.