1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Spielgeräte gestohlen: Einbruch in Kindergarten bei Göttingen

Erstellt:

Von: Raphael Digiacomo

Kommentare

Unbekannte Diebe stehlen Spielgeräte aus einem Kindergarten in Bovenden bei Göttingen. Die Polizei findet diese später in einem nahe liegenden Park.

Bovenden – Vom Grundstück eines Kindergartens im Bovender Wurzelbruchweg bei Göttingen haben Unbekannte am vergangenen Wochenende (21. - 24.10.22) zwei Spielgeräte gestohlen. Die verschwundenen Kinderfahrzeuge wurden später in einem benachbarten Park wieder aufgefunden.

Bei der Tat wurde jedoch die Tür des Geräteschuppens, in dem sich Spielgeräte befanden, von den Dieben beschädigt. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest, wie die Polizei mitteilt.

Unbekannte brechen in Kindergarten in Bovenden ein und stehlen Spielgeräte

Kinderspielplatz
Diebe sollen aus einem Kindergarten in Bovenden Spielgeräte gestohlen haben. (Symbolbild) © Symbolfoto/dpa

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können oder verdächtige Personen zum Tatzeitpunkt gesehen haben werden gebeten, sich bei der Polizei Göttingen unter Tel. 0551 / 491 22 15 zu melden. (rdg)

Unbekannte Diebe haben ein Pedelec der Marke „Riese und Müller“ im Wert von mehreren tausend Euro in der Göttinger Innenstadt gestohlen. Ende Oktober sind unbekannte Diebe in einen Betrieb im Kreis Göttingen eingebrochen und haben eine Kettensäge entwendet.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion