1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Stadtbibliothek Göttingen hilft Geflüchteten aus der Ukraine

Erstellt:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

Die Stadtbibliothek Göttingen im Thomas-Buergenthal-Haus in der Göttinger Innenstadt.
Die Stadtbibliothek Göttingen im Thomas-Buergenthal-Haus: Sie bietet Geflüchteten aus der Ukraine Gratis-Leseausweise an © Thomas Kopietz

Ein besonderes Angebot gibt es für Geflüchtete aus der Ukraine in der Stadtbibliothek Göttingen.

Göttingen – Die Stadtbibliothek Göttingen unterstützt Geflüchtete aus der Ukraine. Sie erhalten gegen Vorlage ihres Personalausweises beziehungsweise Reisepasses oder eines ukrainischen Aufenthaltsnachweises einen Gratis-Bibliotheksausweis für ein Jahr.

Damit bekommen sie unter anderem Zugang auf das Angebot der Bibliothek in ukrainischer, russischer und englischer Sprache sowie auch zu Sprachlehr- und Wörterbüchern. Außerdem kann man einen digitalen Zugang zu aktuellen Tageszeitungen aus aller Welt nutzen. Der Göttinger Bibliotheksausweis kostet ohne Ermäßigung jährlich 20 Euro. Weitere Informationen gibt es hier. (Bernd Schlegel)

Auch interessant

Kommentare