Göttingen: Tourist-Information bietet Führungen an

Der Stadtfriedhof und Gauß sind die Themen

Das Denkmal für Wissenschaftler, das sogenannte Nobel-Rondell, aufgenommen auf dem Stadtfriedhof in Göttingen.
+
Das Denkmal für Wissenschaftler, das sogenannte Nobel-Rondell, aufgenommen auf dem Stadtfriedhof in Göttingen.

Die Tourist-Information Göttingen bietet zwei Themenführungen am kommenden Wochenende an. Nach eigenen Angaben drehen sie sich um den Stadtfriedhof und Mathematik.

Göttingen – Los geht es mit der zweistündigen Führung „In Memoriam...“ auf dem Friedhof am Samstag, 8. August, um 14 Uhr am Eingang des Stadtfriedhofs beim Parkplatz in der Jheringstraße. Unter anderem würden die interessantesten Grabmale besucht und das Leben bekannter Göttinger Personen, die dort ihre letzte Ruhestätte gefunden haben, nachgezeichnet.

Weiter geht es am Sonntag, 9. August um 11 Uhr vor der Tourist-Information am Alten Rathaus mit einem etwa neunzigminütigen Rundgang unter dem Motto „Sternstunden der Mathematik“. Thema der Führung ist der Mathematiker Carl Friedrich Gauß.

Karten sind in der Tourist-Information am Alten Rathaus und telefonisch unter 05 51 /4 99 80 31 erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es gilt, dass die Teilnehmer und Gästeführer während der Rundgänge eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen und einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu Personen aus fremden Haushalten einhalten müssen. (Fabian Becker)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.