Mehrere Themenführungen

Stadtrundgang zu historischen Göttinger  Friedhöfen am Samstag

+
Das Alte Rathaus  am Gänseliesel in Göttingen: Hier bekommen Interessierte Informationen und Karten für Stadtführungen und andere Veranstaltungen. 

Historische Mausoleen und Grabmale stehen im Mittelpunkt eines Stadtrundgangs, den die Tourist-Information an diesem Wochenende anbietet.

Ziele des Rundgangs sind Göttingens älteste Friedhöfe, der Albanifriedhof und der Bartholomäus-Friedhof an der Weender Landstraße. 

Der zweistündige Rundgang beginnt am Samstag, 24. August, um 14 Uhr. Treffpunkt ist der Eingang zum Albanifriedhof im Schildweg.

25. August: Themenführung zu Gottfried August Bürger

Das skandalträchtige Leben des Dichters Gottfried August Bürger ist am Sonntag, 25. August, Thema der Themenführung „Drei Hochzeiten und ein Todesfall“. 

Der Dichter starb vor mehr als 200 Jahren im Alter von 46 Jahren in Göttingen und beeinflusste Generationen von Künstlern. Start ist um 14 Uhr an der Tourist-Information am Alten Rathaus.

31. August: Rundwanderung zu Bürger

Zu Gottfried August Bürgers Leben gibt es zudem eine Wanderung rund um die Gleichen. Unter der Leitung von Wanderführer Andreas Selling führt die vierstündige Rundwanderung zu Bürgers Wirkungsstätten in den Jahren 1772 bis 1784. Beginn ist am Samstag, 31. August, um 10 Uhr an der Kapelle Wittmarshof zwischen Klein Lengden und Benniehausen.

Karten sind in der Tourist-Information am Alten Rathaus erhältlich. Die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Anmeldung und Vorbestellung bei der Tourist-Information unter der Rufnummer 05 51/ 4 99 80 31.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.