Autogramme, Musik und Vorführungen

Stars und Autos: Aktions-Sonntag im Göttinger Kaufpark

+
Gesangsduo: Anita (links) und Alexandra Hofmann treten am 4. Oktober im Göttinger Kaufpark auf. 

Göttingen. Wer nach dem Feiertag am 3. Oktober Stars erleben möchte, hat dazu am Sonntag, 4. Oktober, im Göttinger Kaufpark die Gelegenheit. Die Aktionstag ist mit einem verkaufsoffenen Sonntag verbunden.

Außerdem kann man zahlreiche neue Automodelle erleben. Von 12 bis 17 Uhr läuft das Bühnen- und Aktionsprogramm. Um 12 Uhr tritt die Hip Hop Dance Academy unter der Leitung von Daniel Decavele auf. „Zehn Jahre Kauf Park Star“ heißt es um 12.30 Uhr: Diese Auszeichnung wird an die stillen Stars in den Sportvereinen verliehen. Alle 29 Preisträger sind am Sonntag eingeladen.

Schlagerfans dürfen sich um 13.30 Uhr auf einen Auftritt des Duos Stefan Peters und Tanja Lasch freuen, die jeweils einzeln und dann im Duett ihre aktuellen Songs präsentieren. Im Anschluss treten um 14.30 Uhr die Schwestern Anita und Alexandra Hofmann mit Liedern ihres neuen Albums „100 000 Volt“ auf, das am 9. Oktober erscheint. Ab 16 Uhr steht Sharon Trovato, Tochter des berühmten Detektiv-Ehepaars „Die Trovatos“, auf der Kaufpark-Bühne. Sie stellt ihre erste Single „Tausend Herzen“ vor.

Nach jedem Auftritt gibt es jeweils eine halbstündige Autogrammstunde mit den Sängern, bei der die Besucher ihren Stars ganz nah kommen können. Weitere Infos gibt es im Internet. (bsc)

www.kaufpark.de

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.