Täter scheitern bei zwei Einbrüchen in Obernjesa

Obernjesa. Unbekannte haben am Mittwoch in den Vormittagsstunden versucht, in zwei Wohnhäuser in Obernjesa einzubrechen. Dabei wurden sie beiden Fällen offenbar gestört.

Die Unbekannten brachen jedenfalls ihr Vorhaben ab. Trotzdem entstand dabei ein Sachschaden von mehr als 2500 Euro, so die Polizei

Zunächst machten sich die Unbekannten gegen 10.30 Uhr an der Terrassentür eines Haus an der Dramfelder Straße zu schaffen. Ermittlungen und Befragungen ergaben später, dass sich zur fraglichen Zeit eine fremde Frau auf dem Grundstück aufgehalten hatte.

Auch an der Straße „Am Bahnhof“ versuchten Unbekannte, zwischen 9.30 und 12 Uhr durch ein Fenster gewaltsam in ein Wohnhaus einzudringen. Bei Anwohnerbefragungen hatten aufmerksame Nachbarn beobachtet, wie sich zwei unbekannte Frauen an zwei im Mühlenhof geparkten Autos aufgehalten hatten. Andere Zeugen sahen, wie die Unbekannten durchs Dorf gingen. Eine von ihnen hatte offenbar eine Plastiktüte und einen Zettel in der Hand. Nicht auszuschließen ist, dass die Frauen potenzielle Objekte für die Einbrecher ausgekundschaftet haben.

Beschreibung

Die Frau auf dem Grundstück kann genauer beschrieben werden: Sie ist etwa 30 Jahre alt, 1,60 Meter groß und schlank. Sie hatte dunkle, eventuell hochgesteckte Haare. Sie war mit einer dunklen Hose und einer dunklen Jacke bekleidet. Die zweite Frau war vermutlich älter, dunkelhaarig und ebenfalls dunkel bekleidet.

Hinweise: Die Polizei erbittet Hinweise unter der Rufnummer 0551/491-2115.

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.