1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Göttingen: Tausende Studierende feiern nach zwei Jahren wieder den Dies Academicus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Melanie Zimmermann

Kommentare

Ein ganzer Tag gefüllt mit Sport und Party: Der allseits beliebte Dies Academicus des Hochschulsports Göttingen findet endlich wieder statt.

Göttingen – Darauf haben viele Studierende gewartet: Am Mittwoch (01.06.2022) stand auf den Lehrplänen der meisten Studentinnen und Studenten wohl nur eine Pflichtveranstaltung für diesen Tag: der Dies Academicus auf dem Gelände des Hochschulsports Göttingen.

Unter dem Motto „feelfalt erleben“ tummeln sich bereits ab 11 Uhr traditionell die ersten Studis auf dem Gelände. Denn dann fällt direkt der Startschuss für das Fußballturnier. In Mixed-Teams stehen sich die Mannschaften auf Kleinfeldern gegenüber und treten gegeneinander an.

Tausende Studierende feiern nach zwei Jahren wieder den „Dies Academicus“ in Göttingen

Zahlreiche Studierende auf dem Sportgelände des Göttinger Hochschulsports.
Endlich wieder Dies! Die Veranstaltung des Göttinger Hochschulsports gehört zu einer der beliebtesten unter den Studierenden. © Tom Hennigs

In den vergangenen Jahren vor der Corona-Pandemie hat sich schon so manches Dies-Fußballteam einen Namen erarbeitet, der auch über diesen einen Tag hinaus noch nachhallte. Der Spaß steht dabei natürlich im Vordergrund.

Traditionell pausieren die Teams während der Spielpausen in ihren eigenen kleinen Zelten oder Pavillons, die am Rand des Spielfeldes eine Art Zeltstadt bilden. Da wird dann bei einer selbst gegrillten Bratwurst das letzte Spiel analysiert und zur Stärkung gibt es Kaltgetränke. An besonders heißen Tagen findet man dort auch schon mal eine Wanne mit Eiswasser - der Kreativität der Teams sind hier keine Grenzen gesetzt.

„Dies Academicus“ in Göttingen: Vielfältiges Sportprogramm zum Mitmachen

Blick auf eine Reihe von Pavillons am Spielfeldrand während des Dies Academicus.
Ebenfalls immer wieder ein Highlight: Die kleinen „Zeltlager“, die am Rande des Fußballfeldes aufgeschlagen werden und in denen die Teams sich zwischen den Spielen bei dem ein oder anderen Kaltgetränk „erholen“. © Tom Hennigs

Aber natürlich dreht sich nicht alles nur um Fußball: Ob verschiedene HipHop-Workshops, Breakdance Battle, AirBadminton, Beachvolleyball, Dodgeball, HumanTableSoccer, Roundnet, 3×3 Basketball oder Tennis. Sportlich betrachtet bleiben an diesem Tag kaum Wünsche offen. Besondere Highlights sind seit jeher auch das BobbyCar Wettrennen und der FIZ-Klimmzugcontest. (Melanie Zimmermann)

Zur Geschichte des Dies Academicus

Der Dies ist das Sport- und Kulturfest der Georg-August-Universität Göttingen. Die Ursprünge liegen in Turnfesten aus den 1910-er Jahren, der allererste Dies ist aber nicht genau zu identifizieren. Jedes Jahr erweitern neue Ideen aus dem Kreise der Organisatoren die Palette an Angeboten und Aktionen und der heutige Dies ist wohl einer der buntesten Tage der nationalen Universitätslandschaft. (mzi) dies.uni-goettingen.de

Auch interessant

Kommentare