Theater bietet neues Format

Vorstellungen im Jungen Theater Göttingen exklusiv buchen

Der Saal des Jungen Theaters an der Bürgerstraße in Göttingen kann für eine eigene Online-Kulturveranstaltung gemietet werden.
+
Der Saal des Jungen Theaters kann für eine eigene Online-Kulturveranstaltung gemietet werden.

Der Saal des Jungen Theaters (JT) in Göttingen kann für eine exklusive Online-Kulturveranstaltung oder -Versammlung gemietet werden.

Göttingen - Das Junge Theater Göttingen (JT) hat technisch aufgerüstet und neue Online-Veranstaltungsformate erprobt, um Kultur auf zwei Wegen wieder möglich machen zu können: Online-Veranstaltungen sind nun für Gruppen exklusiv buchbar.

Online Theatervorstellungen für Gruppen: Neben den öffentlichen Online-Events können nun auch Vorstellungen für individuelle Gruppen gebucht werden. Im kleinen oder im größeren Rahmen spielen die Schauspieler für Gruppen im Videochat Theater. Ob eine kurze Intervention von 20 Minuten oder einen kompletten Theaterabend von circa 60 Minuten: Das Theater bietet für Freundeskreise, Unternehmen und für den guten Zweck Vorstellungen an. Darüber hinaus arbeiten sie aktuell an einem Angebot für Schulen.

Eine eigene kulturelle Veranstaltung senden: Falls Interessierte eine Idee für eine eigene kulturelle Veranstaltung haben, die sie von der Bühne aus ins Netz bringen wollen, dann bietet das Junge Theater ebenfalls Unterstützung. Denn das Theater ist technisch in der Lage Veranstaltungen von der Bühne in einen interaktiven Videochat oder auf ein Streaming-Portal zu übersenden. Kulturelle Veranstaltungen, Workshops oder Vereinssitzungen sind nach Absprache möglich.

„Unser Ziel ist es, kulturelles Leben trotz Corona in der Region wieder für die Menschen auf einem innovativen Weg zugänglich zu machen.“, sagt Intendant Nico Dietrich. „Wir wissen, dass diese Form nur ein vorübergehender Versuch ist, Kultur wieder anzubieten. Den analogen Theaterabend oder das Livekonzert vor Publikum können und wollen wir nicht ersetzen. Wir bemühen uns aber, von unserer Theaterbühne aus wieder Interaktion zwischen den Menschen der Region wiederherzustellen.“

Fragen oder Anmeldungen bitte an das Junge Theater unter dramaturgie@junges-theater.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.