Lesung

Top-Autorin Salzmann kommt Mittwoch ins „Dots“ nach Göttingen

Porträt Autorin Sasha Marianna Salzmann
+
Liest am 15. September im Dots: Autorin Sasha Marianna Salzmann.

Autorin Sasha Marianna Salzmann liest am Mittwoch, 15. September, im Dots.

Göttingen – Eine Autorin, die mit ihrem Buch auf der „Longlist“ für den Deutschen Buchpreis steht, kommt am Mittwoch, 15. September, nach Göttingen: Sasha Marianna Salzmann. Sie wird um 20 Uhr im Dots zu Gast sein.

Einen Namen gemacht hat sie sich nicht nur als Romanautorin, sondern auch als Essayistin und Theatermacherin. Sie gilt als eine der interessantesten künstlerischen und intellektuellen Stimmen der Gegenwart.

Mitbringen wird Salzmann ihren neuen Roman „Im Menschen muss alles herrlich sein“, der auf der Longlist steht. Wie ihr hochgelobtes Romandebüt „Außer Sich“ ist auch der zweite Roman von enormer erzählerischer Kraft.

Salzmann erzählt von Müttern und Töchtern, von denen, die in der Sowjetunion geboren wurden, bis hin zu denen, die als Einwanderkinder in Deutschland aufwuchsen. Das Gespräch moderiert Anja Johannsen, Geschäftsführerin des Literarischen Zentrums..

Karten gibt es über die Internetseite des Literarischen Zentrums unter literarisches-zentrum-goettingen.de, außerdem an der Abendkasse. Es empfiehlt sich, einen Regenschirm mitzubringen. (Thomas Kopietz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.