1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Explosion in Wohnhaus im Landkreis Göttingen: Mieter ist tot

Erstellt:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

Die Feuerwehr war nach der Explosion in Beienrode im Einsatz.
Die Feuerwehr war nach der Explosion am Freitag (13.03.2022) in Beienrode im Einsatz. © Feuerwehr Gleichen/nh

Ein Mann stirbt bei einer Explosion in einem Wohnhaus im Landkreis Göttingen. Die Ursachen für die Explosion sind bislang unklar, die Polizei ermittelt.

Beienrode – In einem Wohnhaus in der Ortschaft Beienrode in der Gemeinde Gleichen im Landkreis Göttingen gab es am Freitag (13.05.2022) gegen 9.40 Uhr eine heftige Explosion. Anschließend wurde ein 51-jähriger Mann tot in dem Haus aufgefunden.

Nach Angaben der Göttinger Polizei handelt es sich um den Mieter des Hauses. Die Feuerwehr war zum Löschen im Einsatz. Der Brandort wurde beschlagnahmt, heißt es in einem Bericht der Polizei. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Aus dem betroffenen Haus in Beienrode war Rauch gedrungen.
Aus dem betroffenen Haus in Beienrode war Rauch gedrungen. © Feuerwehr Gleichen

51-jähriger Mann stirbt bei Explosion in Wohnhaus im Landkreis Göttingen

Für die Dauer des Einsatzes wurden drei umliegende Gebäude vorsorglich geräumt. An dem betroffenen Wohnhaus entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Weitere Angaben machte die Polizei bislang nicht.

Wegen eines Zimmerbrandes waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Beienrode, Bremke, Etzenborn, Rittmarshausen, Kerstlingerode und Groß Lengden am Freitag alarmiert worden. Es waren insgesamt 35 Einsatzkräfte unter der Leitung von Gemeindebrandmeister Heiko Böhlken vor Ort.

Nachbarn hatten nach Feuerwehrangaben einen lauten Knall vernommen. Daraufhin drang Rauch aus Fenster und Türen in dem Einfamilienhaus.. Beim Eintreffen der Feuerwehren konnte das auf zwei Etagen brennende Haus schnell gelöscht werden. Der Bewohner wurde von den Einsatzkräften im Garten leblos aufgefunden. Die Polizei hatte daraufhin die Ermittlungen übernommen. Der Einsatz dauerte bis zum Abend an. (bsc)

Im Sommer 2021 ist es zu einer Explosion und einem Feuer im Göttinger Hagenweg gekommen. Wenig später wurde das Urteil im Prozess nach einer tödlichen Gasexplosion in Göttingen gesprochen.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion