Göttingen

Tourist-Information Göttingen lädt zu Rundgang durch Altstadt-Oasen ein

Markt in Göttingen mit dem Gänseliesel, im Hintergrund die Tourist-Information
+
Der Treffpunkt für die Führungen ist vor der Tourist-Information in Göttingen. (Archivfoto)

„Idyllische Plätze“ in der Göttinger Altstadt stehen im Mittelpunkt eines Sonntagsspaziergangs am 13. Juni. Auch Führungen „Rund ums Gänseliesel“ finden an diesem Wochenende statt.

Göttingen – Wer die grünen Oasen der Göttinger Altstadt erkunden möchte, hat am Sonntag, 13. Juni, die Gelegenheit dazu. Die Tourist-Information Göttingen lädt unter dem Motto „Idyllische Plätze – Gärten, Grün und Höfe“ zu einem Sonntagsspaziergang ein, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Führung beginnt um 11 Uhr und soll anderthalb Stunden dauern. Treffpunkt ist vor der Tourist-Information am Alten Rathaus. Neben dem Entdecken von Kräuter-, Lust und Blumengärten stehen laut Mitteilung auch „spannende Geschichten vom Leben in den Hinterhöfen“ auf dem Plan.

Führungen in Göttingen: Teilnehmerzahl begrenzt

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten Interessierte bereits vorab Karten für die Führungkaufen oder unter Tel. 05 51/ 4 99 80 31 vorbestellen. Der Kartenpreis liegt bei acht Euro pro Person.

Neben dem Sonntagsspaziergang „Idyllische Plätze“ gibt es Samstag und Sonntag auch die Möglichkeit, an der öffentlichen Führung „Rund ums Gänseliesel“ teilzunehmen. Diese findet Samstag, 12. Juni, ab 11.30 sowie 15 Uhr statt und Sonntag, 13. Juni, ebenfalls ab 15 Uhr, statt.

Die Teilnehmerzahl für die Führung „Rund um Gänseliesel“ ist auf maximal 20 Personen begrenzt. Weitere Informationen unter goettingen-tourismus.de/stadtfuehrung. (Sarah Schnieder)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.