Göttingen: Das erste Produkt des Projekts „Madrina“

Katharina Trabert aus Göttingen sammelt für ihr Buch

Sie sammelt für die Veröffentlichung ihres Buches: Katharina Trabert mit den Seiten ihres Buchs „Buch der Dinge und Farben“.
+
Sie sammelt für die Veröffentlichung ihres Buches: Katharina Trabert mit den Seiten ihres Buchs „Buch der Dinge und Farben“.

Die Schwestern Katharina und Anna Trabert planen mit ihrem Projekt „Madrina“ schöne und praktische Dinge für Kinder zu produzieren, die von ihren eigenen Kindheitserinnerungen inspiriert sind.

Göttingen – Ihr erstes Produkt soll nach eigenen Angaben das „Buch der Dinge und Farben“, ein Geschenk für Babys und Kleinkinder ab 10 Monaten, sein.

Die Idee sei entstanden, als Katharina Trabert auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für ihr fast einjähriges Patenkind, Anna Traberts Tochter, war. „Alles, was ich hätte kaufen können, erschien mir nicht persönlich genug“, sagt sie: „So habe ich kurzerhand beschlossen, ein eigenes Buch zu gestalten.“ Da sie gern male, sei es ohnehin ihr Traum gewesen, ein Bilderbuch selbst zu machen. „Mit einem Babybuch zu beginnen, schien mir ein guter Anfang“, sagt sie.

Das „Buch der Dinge und Farben“ bestehe aus Aquarellbildern und werde auf festen Karton klimaneutral gedruckt. Zehn Doppelseiten zeigten je ein Ding und eine Farbe wie Wolke, Sonne, Apfel, Vogel und Blume. Der Titel des Buches sei in sechs Sprachen abgebildet, da es für Kinder jeglicher Herkunft und Sprache sei. Auf Wunsch könne der Buchtitel bei der Bestellung durch den Namen des beschenkten Kindes individualisiert werden.

Der Vorverkauf für das Buch und damit die erste Auflage werde über eine Crowdfunding-Kampagne finanziert. Neben der Möglichkeit, ein Exemplar des Buches zu bestellen, gebe es auch Aquarellzeichnungen und Postkarten.

Das Vorhaben werde von der Crowdfunding-Plattform Ideenbeweger vom Zentrum für Entrepreneurship der Privaten Hochschule Göttingen unterstützt. Für den Druck der ersten Auflage würden 3000 Euro benötigt. Vorbestellungen und Unterstützung sind auf der Seite zu.hna.de/trabert0820 im Internet möglich. (Fabian Becker)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.