Trecker und Köche auf der Grünen Woche im Göttinger Kauf-Park

+
Ein Kleiner ganz groß: Der anderthalbjährige John Atlas Ahlborn aus Duderstadt feierte mit seiner Oma die Eröffnung der Grünen Woche im Göttinger Kauf-Park.

Göttingen. Mit seinem Namensvetter „John Deere“ hat John Atlas Ahlborn die Eröffnung der Grünen Woche im Göttinger Kauf-Park gefeiert. Dort gibt es bis einschließlich Samstag, 13. Februar, vieles rund ums Kochen und Ernährung zu sehen.

Der anderthalbjährige Landmaschinen-Fan John war mit Mutter und Großmutter aus Duderstadt zur Eröffnung gekommen. Im Blickpunkt stand für ihn der Trecker, auf dem er sich hinter das Lenkrad setzen ließ.

Weniger Interesse zeigte John für die offizielle Eröffnung der Aktionswoche mit Köchen und Bewohnern des GDA-Wohnstifts. Schon davor hatte die „Rollende Polizeiküche“ ihren Einsatz. Schüler, Chefs, Pastoren und viele mehr kochen bis Samstag, 13. Februar, täglich um 11, 14 und 17 Uhr. Am Freitag, 5. Februar, wollen ab 14 Uhr Bürgermeister die Besucher mit ihren Ideen verlocken. Vor der Weinprobe ab 20 Uhr können Kauf-Park-Besucher ab 17 Uhr zuschauen, was die örtliche Presse zusammenbraut, darunter auch der Göttinger HNA-Redakteur Bernd Schlegel.

www.diegruenewoche.de

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.