Alternativ-Aufgänge vorhanden

Treppe am Göttinger Uni-Klinikum muss dringend saniert werden

Treppe am Klinkkum: Der wichtige Aufgang muss dringend saniert werden. Es stehen anderen Treppen beziehungsweise ein Aufzug zur Verfügung.
+
Treppe am Klinikum: Der wichtige Aufgang muss dringend saniert werden. Es stehen anderen Treppen beziehungsweise ein Aufzug zur Verfügung.

Der Treppenaufgang zum Westeingang des Universitätsklinikums Göttingen muss dringend saniert werden. Die Arbeiten sind unumgänglich.

Göttingen – Deshalb wird die Treppe von Montag, 31. Mai, bis zum Montagmittag, 7. Juni, gesperrt. Danach ist sie wieder frei zugänglich.

Als Ausweichtreppen dienen in der Zeit die Treppenaufgänge am Parkplatz „Parkdeck Aufgang 1 (PA1)“ und „Parkdeck Aufgang 5 (PA5)“. Der Aufzug für die Geh- und Schwerbehinderten bleibt von den Sanierungsarbeiten unberührt und kann weiterhin genutzt werden.

Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) bittet um Verständnis für die Unannehmlichkeiten in diesem Zeitraum. (Bernd Schlegel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.