Trotz Kälte: Stimmungsvolle Atmosphäre beim Mondscheinschwimmen im Weender Freibad

+

Göttingen. Stimmungsvolle Atmosphäre herrschte am Freitagabend im Weender Freibad, dessen Förderverein zum traditionellen „Moonlight-Swimming“ eingeladen hatte.

Auch wenn die Temperaturen wenig sommerlich waren und sich die Zahl der Gäste dadurch in Grenzen hielt, nutzten etliche Hartgesottene die Möglichkeit, bis spät in die Nacht bei Kerzenschein und zur Live-Musik der Band „Saitenschneider“ im kühlen Nass ihre Bahnen zu schwimmen.

Weil die Förderverein-Mitglieder auch für Getränke und diverse Snacks gesorgt hatten, kamen auch Nicht-Schwimmer voll auf ihre Kosten. (per)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.