Überfall in Göttingen

Mann schlägt auf Frau ein und reißt sie zu Boden: Jetzt fahndet die Polizei mit Phantombild

Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer kennt diesen Mann? Er soll am 16. Mai gegen 3.25 Uhr auf dem Parkplatz „Am Geismartor“ in Göttingen eine Frau überfallen haben. (Phantombild)
+
Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer kennt diesen Mann? Er soll am 16. Mai gegen 3.25 Uhr auf dem Parkplatz „Am Geismartor“ in Göttingen eine Frau überfallen haben.

Die Polizei fahndet aktuell nach einem Mann, der am vergangenen Sonntag auf eine 53-Jährige in Göttingen eingeschlagen haben soll.

Göttingen – Mit einem Phantombild fahndet die Polizei nach einem Mann. Er soll am vergangenen Sonntag gegen 3.25 Uhr auf dem Parkplatz „Am Geismartor“ eine 53-Jährige angegriffen haben.

Nach den ersten Ermittlungen der Polizei sprach der etwa 35 bis 40 Jahre alte Mann die Göttingerin im Bereich der Müllcontainer zunächst an, schlug dann unvermittelt auf sie ein und brachte sie mit Gewalt zu Boden. In diesem Moment erkannte die 53-Jährige ein am Parkplatz vorbeifahrendes Auto und in einiger Entfernung einen weiteren Fußgänger. Das Opfer schrie. Daraufhin ließ der Angreifer von ihr ab und flüchtete. Der Fußgänger kümmerte sich anschließend um das Opfer, Angaben zum Täter konnte er allerdings nicht machen.

Göttingen: Überfall auf 53-jährige Frau - Polizei fahndet mit Phantombild

Anhand der Angaben der Überfallenen erstellte die Polizei ein Phantombild des mutmaßlichen Täters. Das Amtsgericht Göttingen ordnete die Öffentlichkeitsfahndung an.

Der etwa 35 bis 40 Jahre alte Mann hat eine normale Figur sowie schwarzes, zur Seite gekämmtes Haar. Er war bekleidet mit Lederjacke, einem hellem Hemd und einer Jeans bekleidet.

Täter auf der Flucht: Mann attackiert Frau in Göttingen - Polizei ermittelt und hofft auf Hinweise

Die Polizei fragt nun: Wer kennt den Mann oder kann sonst Hinweise geben? Möglicherweise kann auch der bislang unbekannte Autofahrer, der den Tatort mit seinem Wagen passiert hat, den Ermittlern helfen. Er wird deshalb
gebeten, sich bei der Polizei Göttingen zu melden. Hinweise erbitten die Beamten rund um die Uhr unter der Rufnummer 0551/491-2115. (Bernd Schlegel)

Die Polizei fahndet derzeit außerdem nach einem Pkw-Fahrer, der im Landkreis Göttingen zwei Unfälle verursacht haben soll.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.