Polizei prüft Bezug zu anderen Einbrüchen

Unbekannte brechen in Haus in Bovenden ein

In Bovenden sind Unbekannte in ein Wohnhaus eingedrungen: Die Polizei gibt Tipps zum Schutz vor Einbrechern.
+
In Bovenden sind Unbekannte in ein Wohnhaus eingedrungen: Die Polizei gibt Tipps zum Schutz vor Einbrechern.

Am Mittwoch verschafften sich Unbekannte Zugang zu einem Wohnhaus in Bovenden. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang zu anderen Einbrüchen.

Göttingen/Bovenden –In der Leipziger Straße in Bovenden sind Unbekannte am Mittwoch zwischen 15.40 und 19.30 Uhr durch eine aufgebrochene Terrassentür in ein Haus eingedrungen. Das teilte die Göttinger Polizei am Freitag mit.

Die Einbrecher durchsuchten zwei Etagen des Wohnhauses und stahlen ein Notebook sowie Schmuck. Die genaue Schadenshöhe stehe noch nicht fest. Aus Sicht der Polizei könnte dieser Einbruch mit weiteren Taten zusammenhängen, die sich im Laufe dieser Woche im benachbarten Eddigehausen ereignet haben.

Die Göttinger Polizei rät in diesem Zusammenhang dazu, verdächtige Personen, Fahrzeuge oder auch andere auffällige Beobachtungen der Polizei mitzuteilen. Entsprechende Hinweise werden unter Tel. 0551 / 49 12 11 5 oderüber den Polizeinotruf 110 entgegengenommen. (ter)

Die Polizei gibt Tipps, wie man sich vor Einbrechern schützen kann:

  • Wenn Sie Ihr Haus verlassen, schließen Sie Ihre Haustür ab. Verschließen Sie immer die Fenster, Balkon- und Terrassentüren.
  • Verstecken Sie Ihren Schlüssel niemals draußen. Wenn Sie Ihren Schlüssel verlieren, wechseln Sie den Schließzylinder aus.
  • Achten Sie auf Fremde auf Ihrem oder dem Nachbragrundstück und informieren Sie bei verdächtigen Beobachtungen die Polizei.
  • Geben Sie keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit, etwa in sozialen Netzwerken oder auf Ihrem Anrufbeantworter.
  • Die Polizei empfiehlt eine mechanische Sicherung aller Fenster und Türen sowie die Installation einer Einbruch- und Überfall-Meldeanlage – diese meldet automatisch Einbruchsversuche.
  • Weitere Tipps gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.