40.000 Euro Schaden

Unfall auf Göttinger Kreuzung fordert zwei Leichtverletzte

Göttingen. Zwei Leichtverletzte forderte am Sonntag ein Unfall an der Ecke Reinhäuser Landstraße/Kiesseestraße in Göttingen.

Gegen 14 Uhr stießen laut Polizei ein aus Richtung Kiesseestraße kommender Geländewagen aus Nordrhein-Westfalen und ein VW Touran zusammen. Dabei wurden die 37 und 52 Jahre alten Fahrer der beiden Fahrzeuge leicht verletzt. Den Schaden beziffert die Polizei auf etwa 40.000 Euro.

Nach ersten Erkenntnissen liegt die Schuld vermutlich beim Fahrer des Geländewagens: Als die Ampel für die Rechtsabbiegerspur grün zeigte, fuhr er geradeaus in den Kreuzungsbereich ein. Dort kam es nach Polizei zum Zusammenstoß mit dem anderem Wagen, der auf der Reinhäuser Landstraße von rechts nahte.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Bereich der Kiesseestraße in Richtung Drachenwiese gesperrt werden. Uneinsichtige Autofahrer versuchten trotz querstehendem Funkstreifenwagen, eingeschaltetem Blaulicht, Warnblinklicht sowie zusätzlich aufgestellten Leuchten, durch die Unfallstelle hindurchzufahren.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.