1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Autobahn 7: Sperrung nach schwerem Unfall bei Göttingen

Erstellt:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

Zwei Personen wurden bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 7 bei Göttingen verletzt. (Symbolbild)
Zwei Personen wurden bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 7 bei Göttingen verletzt. (Symbolbild) © Rene Ruprecht/dpa

Ein schwerer Unfall sorgt für eine Sperrung der Autobahn 7 bei Göttingen. Die Ursache für den Vorfall ist unklar.

Göttingen – Ein Unfall mit zwei Verletzten sorgte am Dienstag (13.09.2022) gegen 18 Uhr für erhebliche Behinderungen auf der Autobahn 7 bei Göttingen. Ein Auto war aus ungeklärter Ursache auf einen Sattelzug aufgefahren.

Anschließend prallte der Wagen mehrfach gegen eine Betonschutzwand und blieb schließlich auf dem Seitenstreifen liegen.

Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Hannover ab der Anschlussstelle Göttingen-Nord zeitweise gesperrt werden. Erst gegen 20 Uhr konnte die Sperrung wieder aufgehoben werden. (Bernd Schlegel)

Auch interessant

Kommentare