Unfall mit Radfahrerin am Groner Tor: Polizei sucht Autofahrer

Göttingen. Nach einem Verkehrsunfall mit einer Radfahrerin, der sich am vergangenen Montag am Groner Tor in Göttingen ereignete, sucht die Polizei nach einem Autofahrer.

Zunächst hatten sich die 33-jährige Radfahrerin und der bislang unbekannte Autofahrer geeinigt, ohne die Polizei zu rufen. Der weiß-graue Ford war von der Berliner Straße kommend nach links in die Groner-Tor-Straße abgebogen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der Radfahrerin. Der Autofahrer kümmerte sich zunächst um die Frau, entfernte sich später aber vom Unfallort.

Im Nachhinein stellte sich jedoch heraus, dass die Radfahrerin bei dem Unfall verletzt wurde. Da die Personalien nicht ausgetauscht worden waren, bittet die Polizei nun den Ford-Fahrer oder mögliche Zeugen des Unfalls, sich unter Tel. 0551/491-2218 zu melden.

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion