1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Göttingen: Mädchen (8) von Auto angefahren und verletzt – Fahrer begeht Unfallflucht

Erstellt:

Von: Raphael Digiacomo

Kommentare

Ein achtjähriges Mädchen wird in Göttingen von einem Auto angefahren und verletzt. Der Fahrer flüchtet, die Polizei sucht nun einen wichtigen Zeugen.

Göttingen – Ein 8-jähriges Mädchen ist am Dienstagmorgen (13.12.2022) um 7.40 Uhr beim Überqueren der Fußgängerfurt der Robert-Koch-Straße in Göttingen nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, soll der Fahrer des Autos anschließend Unfallflucht begangen haben.

Nach gegenwärtigen Stand der Ermittlungen kam das Mädchen aus Richtung Waldweg und wollte an der Ampel bei Grünlicht die Robert-Koch-Straße in Richtung Beyerstraße überqueren. In diesem Moment näherte sich ein aus Richtung Güterbahnhofstraße kommender weißer Pkw mit Göttinger Kennzeichen.

Göttingen: Mädchen (8) bei Zusammenstoß mit Pkw verletzt – Fahrer flüchtet

Fahrerflucht Symbolbild
Ein achtjähriges Mädchen ist in Göttingen von einem Auto angefahren und verletzt worden. Der Fahrer beging Fahrerflucht. (Symbolbild) © Julian Stratenschulte | dpa

Ohne den Vorrang des bereits auf der Fahrbahn befindlichen Mädchens zu beachten, soll der Fahrer nach links in die Robert-Koch-Straße eingebogen sein. Dabei kam es zu einer Berührung zwischen Kind und Auto, infolgedessen das Mädchen zu Boden stürzte und sich verletzte.

Obwohl der Fahrer – beziehungsweise die Fahrerin – des weißen Pkw die Kollision offensichtlich bemerkt haben muss, soll sich die Person Zeugenaussagen zufolge nicht weiter um das Kind gekümmert haben und stattdessen die Fahrt in Richtung Christophorusweg fortgesetzt haben.

Weitere Informationen zu dem Fahrzeug und dessen Fahrer beziehungsweise Fahrerin liegen der Polizei bislang nicht vor. Auf dem Beifahrersitz des flüchtenden Pkw soll sich jedoch eine Frau mit blonden Haaren befunden haben.

Unfallflucht in Göttingen: Polizei sucht wichtigen Zeugen

Bei ihrer ersten Befragung berichtete die 8-Jährige den Ermittlern, dass ihr unmittelbar nach dem Sturz ein unbekannter hilfsbereiter Autofahrer, der in seinem schwarzen Auto an der Ampel wartete, zu Hilfe kam. Dieser half ihr wieder auf die Beine und erkundigte sich nach ihrem Wohlergehen.

Während das Mädchen ihren Weg daraufhin fortsetzte, soll sich der Helfer noch mit den Insassen des weißen Pkw unterhalten und anschließend auch das Geschehen verlassen haben.

Die Polizei Göttingen bittet den unbekannten Autofahrer, wie auch weitere mögliche Unfallzeugen, sich unter der Telefonnummer 0551 / 491 21 15 zu melden. (rdg)

Verwandte Themen: Erst im November 2022 hat sich eine Unfallflucht im Kreis Göttingen ereignet, dabei ist ein 83-jähriger Radfahrer gestürzt und hat sich verletzt. Ein Radfahrer ist nach einem Ausweichmanöver in einem Wald bei Göttingen gestürzt, der Autofahrer beging Fahrerflucht. Nach einer vermutlichen Unfallflucht in Rhumspringe bei Göttingen fahndet die Polizei nach einem Lastwagen.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion