1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Endlich wieder Livekonzerte und Online-Stream in Göttinger Musikclubs

Erstellt:

Kommentare

Rockikonen: Promo-Bild des Bluesrock-Trios „Incredible Pack“. Drei Männer mit Sonnenbrillen.
Rockikonen: Das Bluesrock-Trio „Incredible Pack“ gibt am Donnerstagabend, 24. März, ein Konzert im Göttinger Musik-Club Exil in der Weender Landstraße. © Sascha Rheker

In einigen Göttinger Clubs wie im Exil und Nörgelbuff sind nach längerer Pause in dieser „Das ist los“-Woche wieder Konzerte geplant. Die Musa bietet außerdem ein Livestream-Konzert an.

Göttingen - Im Exil steht bereits am Donnerstagabend um 20 Uhr das Trio „Incredible Pack“ auf der Bühne. Die Rockikonen um Andreas Schmid-Martelle, Ufo Walter und Manni von Bohr widmen sich vor allem dem texanisch geprägten Bluesrock und spielen unter anderem Songs aus ihrem aktuellen Album „Time For Decisions“ (Infos und Tickets unter exil-web.de, Eintritt: ab 17 Euro).

Zeitgenössischen Indie-Folk gibt es am Freitag, 25. März, im Nörgelbuff mit den fünf Jungs von „Me & Reas“ aus Nürnberg. Ganz frisch im Gepäck haben sie ihr neues, zweites Album „Bittersweet“. Musikalischer Support ist Elena Steri. (Infos und Tickets unter noergelbuff.de, Eintritt: 15 Euro).

„Songs für coole Kids“ kommen am Samstag, 26. März, aus der Musa als Streaming-Konzert zum Publikum nach Hause. Zehn Kinder zwischen neun und zwölf Jahren präsentieren dabei eine bunte Show zum Mitfeiern. Die Songs wurden von und mit Kindern selbst geschrieben. In dem Projekt sind mittlerweile mehrere Musikalben entstanden.

Der kostenlose Stream beginnt um 17 Uhr und ist auf der Website unter musa.de verlinkt. (Anke Heidenreich)

Exil: Donnerstag, 24. März, 20 Uhr, Incredible Pack; Nörgelbuff: Freitag, 25. März, 20 Uhr Me & Reas; Kulturzentrum Musa: 17 Uhr, Songs für coole Kids, weitere Infos auf der Website und unter kopfvollerideen.org.

Auch interessant

Kommentare