Zu viele Mitarbeiter krank: Post am Göttinger Bahnhof ist heute geschlossen

+
Kein persönlicher Service: Bei der Post am Göttinger Bahnhof war am Donnerstag nur der Selbstbedienungsbereich zugänglich. Die Filiale selbst war wegen Krankheitsfällen geschlossen.

Göttingen. Kunden, die am Donnerstag die Göttinger Post-Filiale am Bahnhof der Uni-Stadt besuchen wollten, hatten Pech. Wegen zu vieler Krankmeldungen war die Post geschlossen.

Voraussichtlich erst am Freitag gegen Mittag soll die Filiale wieder öffnen. Derzeit ist die Personalsituation wegen vieler Krankmeldungen so angespannt, dass die Filiale für einen Tag komplett geschlossen werden musste, hieß es auf Anfrage.

Bei der Filiale am Göttinger Bahnhof handelt es sich um ein Postbank-Finanzcenter, in dem die Postbank auch die Dienstleistungen der Deutschen Post AG anbietet.

Normalerweise werden Engpässe durch den Einsatz von Springern oder durch den Einsatz von Mitarbeitern aus anderen Filialen ausgeglichen. „Leider gelingt das nicht in allen Fällen, daher kann es in Einzelfällen auch zu einer temporären Schließung der Filiale kommen“, sagte Postbank-Pressesprecher Ralf Palm.

Hintergrund ist, dass mit Blick auf Kassenbereiche und Paketverwahrung aus Sicherheitsgründen für Kunden und Mitarbeiter jederzeit das Vier-Augen-Prinzip gewährleistet sein müsse.

Für viele Kunden war die Schließung natürlich besonders ärgerlich, weil sie in der Adventszeit Pakete und Briefe verschicken beziehungsweise abholen wollen. „Wir verstehen die Verärgerung unserer Kunden und bitten ausdrücklich um Entschuldigung“, sagte Pressesprecher Palm abschließend.

Weitere Filialen 

Weitere Filialen der Post gibt in Göttingen in folgenden Straßen, Kurze-Geismar-Straße 26 bis 30, Weender Straße 75, Weender Landstraße 76, Schopenhauer Weg 2, Allerstraße 31, Alfred-Delp-Weg 7, An der Lutter 22, Hauptstraße 23, Krugstraße 24, Holtenser Landstraße 62, Robert-Bosch-Breite 8, Große Breite 6, Rischenweg 5, Hannoversche Straße 109, Am Kauf Park 2 und Genfstraße 5. (bsc)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.