1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Vier Einbrüche in einer Nacht in Wulften und Bilshausen

Erstellt:

Von: Thomas Kopietz

Kommentare

Markierter, schwarzgekleideter Mann leuchtet mit Taschenlampe bei Nacht durch eine eingeschlagene Fensterscheibe
Nach Einbrüchen in Wulften und Bilshausen: Die Polizei will die Vorfälle aufklären. (Symbolbild) © Daniel Maurer/nh

Vier Einbrüche in zwei Ortschaften wollen die Ermittler im Landkreis Göttingen aufklären. Sie gehen von einem Tatzusammenhang aus.

Bilshausen/Wulften – Bei insgesamt vier Einbrüchen haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch, 13. April, in Bilshausen und Wulften (Landkreis Göttingen) mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet. Es wird von einem Tatzusammenhang ausgegangen.

In Wulften drangen die Diebe in die Räume eines Pflegedienstes in der Bahnhofstraße und einer Apotheke in der Straße „Anger“ ein.

Im benachbarten Bilshauen waren ein Bürogebäude an der Osteroder Straße und ein Handwerksbetrieb im Kapellenweg betroffen.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die von den Einbrüchen etwas bemerkt haben und dazu sagen können. Hinweise nehmen die jeweils örtlich zuständigen Polizeikommissariate Osterode (für Wulften), Tel. 0 55 22/50 80, und Duderstadt (für Bilshausen), Tel. 0 55 27/98 01 0, entgegen. (Thomas Kopietz)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion