Bauarbeiten am Stromnetz

Vollsperrungen im Göttinger Stadtteil Grone werden verlängert

+
Bauarbeiten am Greittor: Sie sorgen für Verkehrsbehinderungen im Altdorf Grone. 

Die Bauarbeiten –und damit auch die Vollsperrung – in der Straße Greittor in Grone werden verlängert und dauern nach Angaben der Göttinger Stadtverwaltung nun voraussichtlich bis zum 10. Juni.

Betreiber EAM baut in diesem Bereich das Stromnetz aus, so die Stadt.

Grund der Verzögerung seien „Anpassungen, die durch die Arbeiten erforderlich sind“, hieß in der Mitteilung der Stadtverwaltung. Im Bereich der Einmündung zum Greittor und zusätzlich im Greittor in östliche Richtung wird der Straßenbelag seit dem heutigen Montag erneuert. Umleitungen sind ausgeschildert.  smm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.