Göttingen

Vorstellung des Studiengangs Orthobionik: PFH Göttingen lädt zum virtuellen Rundgang ein

Mit einem Online-Infoabend am 16. Juni stellt die Private Fachhochschule Göttingen den Campusstudiengang Orthobionik vor. archiv
+
Mit einem Online-Infoabend am 16. Juni stellt die Private Fachhochschule Göttingen den Campusstudiengang Orthobionik vor. (Archivfoto)

Wer sich für ein Studium im Bereich der Orthobionik interessiert, ist an der PFH Göttingen richtig. Mehr über das Studium erfahren können Interessierte nun bei einem Info-Abend.

Göttingen – Worum geht es in dem Studiengang Orthobionik, den die Private Fachhochschule (PFH) Göttingen anbietet? Das erfahren Interessierte in einer virtuellen Info-Veranstaltung der PFH am Mittwoch, 16. Juni, ab 18 Uhr.

Auch die Orthopädietechnik befindet sich mitten im digitalen Wandel: Von Mikroprozessoren gesteuerte Beinprothesen, intelligente Knieorthesen oder die Anpassung von Prothesen mittels einer App sind nur einige der Beispiele. Und die Branche wächst international, denn der Bedarf steigt.

Orthobionik an der PFH Göttingen: Europaweit einzigartig

Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, sind Spezialisten gefragt, die neben handwerklichen Fähigkeiten auch die nötigen akademischen Kenntnisse besitzen. In dem interdisziplinären Studiengang Orthobionik vereint die PFH Know-how aus der Orthopädietechnik und den Wissenschaften Medizin, Biomechanik, Werkstoffkunde, Ingenieurwissenschaften sowie BWL.

Die Studiengänge der PFH aus dem Bereich Healthcare Technology sind europaweit einzigartig.

Orthobionik an der PFH Göttingen: Virtuelle Info-Veranstaltung

Bei der virtuellen Info-Veranstaltung am 16. Juni 2021 berichten Professoren und Professorinnen sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der PFH über den praxisbezogenen Studiengang und anschließende Berufsmöglichkeiten. Bei einem virtuellen Rundgang können die Teilnehmer und Teilnehmerinnen das Zentrum für Healthcare Technology (ZHT) kennenlernen.

Außerdem beantworten die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der PFH individuelle Fragen der Interessierten – von A wie Auswahlgespräch bis Z wie Zukunftsaussichten.

Orthobionik an der PFH Göttingen: Das Info-Programm

Die Online-Veranstaltung bietet den Interessierten unterschiedliche Programmpunkte:

  • 18.00 – 18.20 Uhr: Willkommen an der PFH: Begrüßung, Vorstellung der Hochschule und des Studiengangs Prof. Dr. Frank Albe, Präsident
  • 18.20 – 18.50 Uhr: Vortrag „Was versteht man unter Orthobionik?“ von Prof. Dr. Frank Braatz, Professor für Medizinische Orthobionik
  •  18.50 – 19.00 Uhr: Virtueller Rundgang durch das ZHT Zentrum für Healthcare Technology
  • 19.00 – 19.30 Uhr: Vortrag über Aufbau, Inhalte und praktische Abläufe des Bachelor-Studiengangs Orthobionik von Orthopädietechnik-Meister Markus Hildebrandt-Ahlborn und Lutz Jenckel
  • 19.30 – 20.00 Uhr : Fragen und Antworten rund um das Studium

Anmeldungen sind online unter pfh.de möglich. Im Anschluss an die Anmeldung erhalten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen den Zugangslink zur Online-Veranstaltung. (Melanie Zimmermann)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.