Wahlen beim Ortsverband Göttingen

Patrick Thegeder bleibt Chef des Göttinger FDP-Ortsverbandes

Porträtfoto eines Herren mittleren Alters mit kurzen Haaren vor verpixeltem Hintergrund.
+
Patrick Thegeder, FDP-Ortsvereinsvorsitzender.

Patrick Thegeder bleibt Vorsitzender des FDP-Ortsverbandes Göttingen. Er wurde bei der jüngsten Versammlung gewählt. Sein Fazit über die beiden vergangenen Jahre fällt positiv aus.

Göttingen – „Wir haben als FDP in den vergangenen zwei Jahren als Stadtverband und Fraktionen im Stadtrat und Kreistag viele erfolgreiche und wichtige Projekte auf den Weg gebracht beziehungsweise Anträge gestellt“, zog Thegeder ein positives Fazit.

Dazu zählen beispielsweise der Medienentwicklungsplan, die Neugeborenen- und Absolventenbäume, die Aussetzung der Straßenausbausatzung sowie die Kritik am unzureichenden Ausbau von Schulen.

Hier die weiteren Mitglieder des Göttinger FDP-Ortsverbandes: Stellvertreter Thegeders sind jetzt Thorben Siepmann (Vorsitzender der Stadtratsfraktion) und Christine Brunk (stellvertretende Kreisvorsitzende) Außerdem sind Carlo Nels (Schatzmeister), René Rahrt (Schriftführer), Daniela Hühold, Iwan Krivov und Arvis Spieggelkötter (alle Beisitzer) sowie Dr. Lutz Knopek und Hiltraud Sürmann Mitglieder im Vorstand. (Bernd Schlegel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.