1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Warnstreik in Göttingen: Landesbedienstete legten Arbeit nieder

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Paul Bröker

Kommentare

Mit ordentlich Lärm und Vehemenz forderten die Angestellten des Landes Niedersachsen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. Es beteiligten sich neben den Angestellten der UMG Göttingen auch Studierende der Uni Göttingen, der Straßenmeistereien, die Forstleute der IG BAU sowie Beschäftigte weiterer Einrichtungen des Landes Niedersachsen.

Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
1 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
2 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
3 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
4 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
5 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
6 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
7 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
8 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
9 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
10 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
11 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
12 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
13 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
14 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
15 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
16 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
17 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
18 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
19 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
20 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
21 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
22 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
23 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
24 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
25 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
26 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
27 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
28 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
29 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
30 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
31 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
32 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
33 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
34 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
35 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
36 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
37 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
38 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
39 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
40 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
41 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
42 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
43 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
44 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
45 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
46 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
47 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
48 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
49 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
50 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
51 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
52 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
53 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
54 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
55 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
56 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
57 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker
Protestzug durch die Göttinger Innenstadt. Viele Warnwesten, Plakate und Spruchbänder sind zu sehen. An der Nikolaikirche versammelten sich die Landesbeschäftigten zu einer Kundgebung.
58 / 58Mit Lärm und Vehemenz forderten die Landesbeschäftigten bei ihrem Warnstreik am 16.11.2021 in Göttingen unter anderem fünf Prozent mehr Lohn. © Paul Bröker

Auch interessant

Kommentare