Verschiebung wegen der Pandemie

Wegen Corona: Feuerwehr-Konzert erst im Jahr 2022

Das Wohltätigkeitskonzert der Feuerwehrmusik ist auf das Jahr 2022 verschoben.
+
Das Wohltätigkeitskonzert der Feuerwehrmusik ist auf das Jahr 2022 verschoben.

Das beliebte Wohltätigkeitskonzert der Feuerwehrmusik- und Spielmannszüge des Kreisfeuerwehrverbands Osterode wird wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben.

Osterode – „Als neuer Termin wird der 6. März 2022 angestrebt“, sagten Kreisstabführer Harald Wächter und sein Stellvertreter Marcel Sonntag vom Kreisfeuerwehrverband.

Die Verantwortlichen haben sich zu diesem Schritt entschlossen, da zurzeit noch nicht abzusehen ist, ob im März 2021 schon wieder kulturelle Veranstaltungen in der Osteroder Stadthalle möglich sind.

Außerdem konnte fast im gesamten laufenden Jahr kein normaler Übungsbetrieb stattfinden. Außerdem mussten wegen des neuerlichen Lockdowns die Proben der musikalischen Abteilungen der Feuerwehren erneut eingestellt werden. Damit ist eine Vorbereitung auf das Konzert praktisch unmöglich.

Harald Wächter und Marcel Sonntag hoffen aber, dass im Laufe des kommenden Jahres wieder ein normaler Übungsbetrieb möglich sein wird, um dann beim Konzert im Jahr 2022 ein abwechslungsreiches Programm anbieten zu können. (bsc)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.