Wertvolle Rohstoffe: Göttinger Umweltschützer werben für Handy-Recycling

Müssen nicht in der Schublade landen: Alte Handys können verwertet werden. Foto: dpa

Göttingen. Meistens verstauben ungenutzte Handys in Schubladen. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Göttingen schafft nun Abhilfe.

Seit November sammelt der Verein gebrauchte Mobiltelefone und gibt sie an einen Recycling-Betrieb weiter.

Die Rücknahme wird durch eine Partnerschaft des BUND Niedersachsen mit dem Rücknahmesystem Mobile-Box ermöglicht. Alte Handys können so einfach und umweltgerecht entsorgt werden. In Göttingen haben landeten bislang etwa 200 Mobiltelefone beim bei den Umweltschützern. Ann-Kathrin Schmidt von der Kreisgruppe Göttingen betont den Nutzen der Rücknahme: „Jedes einzelne Gerät enthält wertvolle Rohstoffe wie Gold, Silber und Kupfer, die heutzutage problemlos recycelt werden können.“ Außerdem fließt je Handy ein kleiner Spendenbetrag an den BUND.

Alte Handys können im Göttinger Umwelt- und Naturschutzzentrum, Geiststraße 2, sowie im Brothofladen in Waake abgegeben werden. (nix)

Zur Website des BUND Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.