Massive Verkehrsbehinderungen

Wintereinbruch bringt Verkehr auf A 38 ins Stocken

Chaos auf den Straßen
+
Schnee sorgt für Chaos auf den Straßen. Das Bild entstand auf der Autobahn 4 bei Burkau.

Am Dienstag kam es auf der Autobahn 38 in Nordthüringen zu massiven Verkehrsbehinderungen wegen Lastwagen, die wegen des Wintereinbruchs liegen geblieben waren.

Göttingen/Nordhausen – Zwischen Großwechsungen und Bleicherode waren mehrere Lastwagen, die in Richtung Göttingen unterwegs waren, nicht mehr weggekommen. Es hatte sich ein Rückstau bis zwei Kilometer vor der Anschlussstelle Heringen gebildet.

Auch auf einigen Parkplätzen blieben Lastwagen liegen. In Fahrtrichtung Leipzig hatten Lastwagen die Anschlussstelle Nordhausen-West bis zum Mittag blockiert. Autos konnten den Bereich jedoch noch passieren.

Bei Unfällen auf beiden Richtungsfahrbahnen der Autobahn 38 wurden keine Personen verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf 8000 Euro.  (Carolin Eberth)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.