Sparkassen-Forum

Wissensreihe von HNA und Sparkasse: Die Kraft der Ausstrahlung

+
Wissen was weiterbringt von HNA und Sparkasse Göttingen: Monika Matschnig mit Gast Jens Pleimling im Sp arkassen Forum Göttingen. 

Bei der zweiten Veranstaltung der Wissensreihe von HNA und Sparkasse ging es um Körpersprache, Authenzität und Souveränität. Zu Gast war Monika Matschnig, Psychologin und ehemalige österreichische Volleyballnationalspielerin.

Wer hätte sie nicht gerne – Ausstrahlungskraft? Es muss ja nicht gleich beim Betreten eines Raumes das Ausfüllen eines solchen sein. Nein, selbstsicher auftreten, natürlich und kompetent wirken. Und den Zuhörern etwas mitgeben – in den ihren Köpfen bleiben. Wär doch schon mal nicht schlecht, oder.

Monika Matschnig (44) beherrscht all das. Und sie hat Charisma. Die diplomierte Psychologin und „Speakerin“ mit dem Schwerpunkt nonverbale Kommunikation, referierte, nein präsentierte kürzlich ihr Thema. So ging es um Körpersprache, Authenzität und Souveränität vor und mit etwa 130 Zuhörerinnen und Zuhörern, die zu dieser zweiten Veranstaltung der Wissensreihe von Sparkasse Göttingen und HNA ins neue Sparkassen-Forum gekommen waren.

Sie wollten natürlich alle etwas mitnehmen von dem, was die attraktive Frau und ehemalige österreichische Volleyballnationalspielerin, diese diplomierte Psychologin und heute hervorragende Wirkungscoachin hat: Ausdruckskraft.

Freude auf Veranstaltung: von links Nadin Buschhaus (Agentur Sprecherhaus), Dozentin Monika Matschnig und Tini Lemke-Rümenap (Sparkasse Göttingen).

Sie erzählt und demonstriert mit Temperament und immer wieder wohldosiertem Witz sowie einer Prise Schauspieltalent, worauf es ankommt: Nämlich die Augen der Beobachter zu erreichen – über den Körper und seine Sprache: „Wir glauben dem Körper, mehr als den Worten“, sagt Matschnig. Ein kurzer Blick in die Augen des Gegenüber – so lang, bis man die Augenfarbe erkannt hat. Das genügt laut Matschnig, um einen offenen Eindruck beim Angschauten zu hinterlasse. „Aber bitte nicht starren!“, das mache alles kaputt.

Begrüßungshalten – gespreizte Arme, aber nicht den ganzen Saal umarmend – zeigt Offenheit. Hochgezogene Augenbrauen strahlt Interesse aus. „Die Wirkungskompetenz schlägt die Sachkompetenz“ – noch so ein Satz – mit viel Wahrhaftigkeit.

Ebenfalls die Gestik. Und wie wir uns von unterstützenden, verstärkenden Gesten beeinflussen lassen, verdeutlicht Monika Matschnig mit einer eindrucksvollen Demonstration. Sie spricht positiv, verbreitet dazu aber negative Gesten. Ergebnis: Das Positive wirkt negativ. Und obendrauf die Gegenprobe. Ein Beispiel übrigens, das Monika Matschnig von anderen, gewöhnlichen Coaches unterscheidet: Sie lässt es nicht bei Glaubens- und Erkenntnissätzen, sondern demonstriert die Wirkungen, auch mal überzeichnet. Das kommt bei den Zuhörenden an. So wirkt ein Flirt mit über-selbstbewusster Kopf-nach-hinten-Haltung „unangenehm“, hingegen ein mit gerader Kopfhaltung keck zugeworfenes Augenzwinkern „reizvoll“ für den Angeflirteten.

Dann gibt es speziell für Übungsmodel Jens noch eine Händedruckschulung, von denen alle Besucher profitieren und sich auch Donald Trump etwas abschauen könnte. Mit einem simplen, wie humorvollen Tipp der Haltungsschulung werden die Gäste dann entlassen: „Einfach vorstellen, man klemmt sich eine kleine Erbse zwischen die Po-Backen und hält sie dort fest, dann stimmt die aufrechte Haltung“, sagt Matschnig. Stimmt übrigens!

Fazit: Das Zuhören und -schauen während dieser 90 Minuten mit der quirligen Monika Matschnig fällt leicht, auch nach einem Arbeitstag.

Weitere Veranstaltungen der Wissensreihe

Die Vortagsreihe von HNA und Sparkasse Göttingen mit Top-Coaches wird fortgesetzt: Nach der Winterpause geht es am 4. März 2020 im Sparkassenforum Göttingen weiter mit Dr. Carl Naughton und demThema Veränderungsfähigkeit/Wandel. Am 22. April kommt Norman Alexander und berichtet über Beobachtungsgabe. Am 27. Mai geht es bei René Borbonus um Respekt bevor Dr. Volker Busch am 24. Juni darüber sprechen wird, wie Stressbewältigung gelingen kann. Anmeldung/Karten: Sprecherhaus, Tel. 02561/9792888, www.sprecherhaus-shop.de, Für HNA-Abonnementen sind die Tickets mit HNA-Abo-Bonus ermäßigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.