1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

World-Games 2023: Sportler aus Südafrika zu Gast in Göttingen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Thomas Kopietz

Kommentare

Das inklusive Weltsportfest „Special Olympic World Games“ findet im Juni 2023 in Berlin statt. Das Team aus Südafrika wird in Göttingen zu Gast sein.

Göttingen – Das inklusive Weltsportfest „Special Olympics World Games“ findet vom 17. bis 25. Juni 2023 in Berlin statt. Göttingen ist eine „Host Town“, wird also ein Nationalteam beherbergen. Jetzt ist klar, dass für die Göttinger ein Wunsch in Erfüllung gehen wird: Die Delegation der Sportler aus Südafrika wird in Göttingen zu Gast sein.

„Mit Südafrika verbindet Göttingen über das „weltwärts“-Freiwilligenprogram im Sport bereits viel und ich freue mich sehr, dass unser Wunsch, diese Delegation in unserer schönen Stadt begrüßen zu können, in Erfüllung gegangen ist.“, freut sich auch Oberbürgermeisterin Petra Broistedt.

Weltsportfest „Special Olympic World Games“: 103 Gäste benötigen eine Unterkunft in Göttingen

In den kommenden Wochen werden erste Kontakte zu den Vertretern aus Südafrika geknüpft und dann steht viel Arbeit bevor, berichtet GoeSF-Geschäftsführer, Andreas Gruber: „Die voraussichtlich 103 Gäste benötigen eine Unterkunft, wir wollen ein tolles Programm zusammenstellen und auch nachhaltig Göttingen und den Sport in Göttingen gemeinsam inklusiv gestalten.“

Athletensprecher Dennis Mellentin (links) und Sven Albrecht, Bundesgeschäftsführer von Special Olympics Deutschland, präsentieren im Berliner Olympiastadion das Logo der Spiele 2023, an denen auch die Stadt Göttingen beteiligt ist.
Erstmals Special Olympic World Games in Deutschland: Athletensprecher Dennis Mellentin (links) und Sven Albrecht, Bundesgeschäftsführer von Special Olympics Deutschland, präsentieren im Berliner Olympiastadion das Logo der Spiele 2023, an denen auch die Stadt Göttingen beteiligt ist. ©  Tilo Wiedensohler/dpa

Bei den „Special Olympics World Games 2023“ werden in Berlin Sportlerinnen und Sportler aus 190 Nationen in 28 Sportarten antreten, um gemeinsam ein inklusives Sportfest zu feiern. (Thomas Kopietz)

Sportler mit Handicap werden im Zuge der „Special Olympics World Games“ im Sommer 2023 nach Göttingen kommen. Die interaktive Karte des Projekts „Wheelmap“ ermöglicht Menschen mit Handicap barrierefrei durch Göttingen zu kommen.

Auch interessant

Kommentare