1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

„Wortwerkstatt“ für Göttinger Grundschüler in den Osterferien

Erstellt:

Von: Lea-Sophie Mollus

Kommentare

Alles rund um Buchstaben in der „Wortwerkstatt“. Symbo
Alles rund um Buchstaben in der „Wortwerkstatt“. Symbo © Axel Heimken/dpa

Buchstaben, Worte und Bücher stehen im Mittelpunkt der „Wortwerkstatt“, welche die Evangelische Familien-Bildungsstätte in den Osterferien anbietet.

Göttingen – Zwischen dem 4. und 8. April können Grundschüler ab acht Jahren alles zum Thema erfahren – zum Beispiel, wie Worte entstanden sind und wie Geschichten in Bücher gedruckt werden. Die Teilnehmer lernen zwischen 9 und 16.

30 Uhr zudem den klassischen Kartoffeldruck kennen, absolvieren einen Siebdruckworkshop und besuchen das Museum „Wortreich“ in Bad Hersfeld.

Das Angebot ist Teil der Initiative „Kirche schafft LernRaum“ und wird durch die Landeskirche Hannovers unterstützt. Infos: fabi-goe.de oder Tel. 05 51/38 90 53 10. (Lea-Sophie Mollus)

Auch interessant

Kommentare